Suche
  • Nadine Spycher

Schaffe vor dem Frühlingsputz Platz in deinen Schränken und Schubladen!

Langsam werden die Tage länger, die Sonnenstrahlen wärmer und die Felder bunter: Der Frühling weckt in uns die Lust auf ein sauberes, geordnetes und leichtes Zuhause.


Aktuell erscheinen viele Artikel mit Tipps und Checklisten zum Thema Frühlingsputz. Beim Frühlingsputz geht es aber um viel mehr als "nur" ums Putzen im Sinne von Reinigen - es geht auch ums Aufräumen, Entrümpeln und Ordnung schaffen. Und um überhaupt erst mit dem Frühlingsputz zu starten ist Ordnung eine Grundvoraussetzung.

In diesem Beitrag möchte ich nicht aufs Thema Putzen eingehen sondern möchte euch ein paar Tipps mitgeben, wie ihr vor dem Frühlingputz Ballast loswerden und Ordnung schaffen könnt. Denn: Alles, was ihr entsorg, verschenkt oder verkauft muss künftig nicht mehr geputzt werden und ihr fühlt euch leichter.

Grundsätzlich empfehle ich als Ordnungscoach meinen Kund*innen, beim Ausmisten und Ordnung schaffen nicht gleichzeitig zu putzen. Dies aus einem ganz einfachen Grund: Beim Ordnung schaffen befassen wir uns mit Dingen und Entscheidungen (was darf bleiben und was darf gehen?). Entscheiden ist nicht einfach. Putzen hingegen schon! Beim Putzen gibt es nur Schmutz zu beseitigen und das ist nicht schwer. Zudem dauert Aufräumen gefühlt doppelt so lange wenn man gleichzeitig noch putzt...


Seid ihr ready für den Frühlingsputz und wollt gleich noch etwas Ballast loswerden? Dann legen wir los!


Tipp 1:

Plant euch fix Zeit für euer Projekt ein - und haltet euch daran. Ihr könnt euch stunden- oder tageweise Zeit blockieren. Je nach dem, was ihr alles vorhabt. Ihr könnt auch einfach mal eine Stunde fix einplanen und mit etwas Kleinem starten um zu schauen, wie lange ihr braucht und wie trainiert euer "Entscheidungsmuskel" ist.

Am besten ihr stellt einen Plan auf, an welchem Tag ihr was "frühlingsputzen" bzw. aufräumen möchtet. Motivierend ist auch, dies in Form einer Checkliste mit Kästchen zum Abhaken zu machen.


Tipp 2:

Egal ob für einen Frühlingsputz im Sinne von Reinigen oder ob ihr Aufräumt. Startet gut gestärkt in diese Tätigkeit. Trinkt genug, esst etwas Nahrhaftes und vitaminreiches. So könnt ihr voller Energie in euer Projekt starten. Trinkt auch währenddessen genug - Aufräumen ist anstrengend ;-).


Tipp 3:

Bevor ihr irgendeinen Schrank oder eine Schublade ausräumt: Stellt euch passende Ordnungshelfer bereit und schreibt diese an (z.B. "zu entsorgen", "zu reparieren", "zu verschenken" etc.). Das können leere Boxen, Wäschekörbe, Kartonschachteln oder Abfallsäcke sein. So könnt ihr beim Ausmisten die Dinge gleich in die entsprechende Box tun.


Tipp 4:

Ich lege euch fest ans Herz, dass ihr Dinge, die repariert oder entsorgt werden sollen, sofort entsorgt bzw. repariert oder zur Reparatur bringt. Denn genau JETZT habt ihr die Motivation. Ein paar Tage später ist die Motivation vielleicht schon wieder verflogen und die Kiste voller zu entsorgender Dinge steht da und schreit euch mehrmals täglich an. Das belastet nur unnötig.


Tipp 5:

Vielleicht tauchen beim Ausmisten und Ordnung schaffen leere Kisten oder Boxen auf, die neu an einem anderen Ort als Ordnungshelfer dienen können. Stellt diese zur Seite und werft vor dem Einräumen aller Schränke und Schubladen einen Blick darauf.


Tipp 6:

Macht euch währenddem Aufräumen und Ordnung schaffen eine "To Do-Liste" mit allem, was ihr nach dem Frühlingsputz erledigen wollt - und bis wann! So wird es verbindlicher und die Chance, dass diese Dinge auch wirklich erledigt werden, ist grösser.


Tipp 7:

Vergesst beim Frühlingsputz den Keller, den Estrich und die Garage nicht. Hinter diesen "Dimensionstoren" tummeln sich gerne Dinge, die eigentlich schon längst ausgedient haben und die in die Entsorgung gehören.

Ich wünsche euch bei eurem Frühlingsputz viel Energie, einen starken Entscheidungsmuskel und grosse Freude beim Geniessen des Resultats - ihr werdet sehen, Entrümpeln tut einfach gut! Wenn ich euch irgendwie behilflich sein kann, dürft ihr euch gerne bei mir melden.

Herzlichst

eure nad-in

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen