Suche
  • Nadine Spycher

Materialmarkt Offcut: Ressourcen schonen & in Kindheitserinnerungen schwelgen

Im Rahmen meiner Ausbildung zum Ordnungscoach habe ich den Materialmarkt «Offcut» im Dreispitzareal in Basel besucht.

Offcut sammelt und verkauft Gebrauchtmaterialien und Produktionsüberschüsse und macht so aus Reststoffen wieder Rohstoffe. Der Markt ist somit ein perfekter Abnehmer für Ware, welche meine Kundinnen und Kunden zwar nicht mehr benötigen, dennoch aber zu schade zum Wegwerfen sind. So finden auch scheinbar unnütze oder kleine Dinge ein neues Zuhause – anstatt einfach nur entsorgt zu werden (für viele ist es sehr wichtig zu wissen, dass die eigene, aussortierte Ware an einem neuen Plätzchen gut aufgehoben ist). Ein ressourcenschonender Ansatz der mir sehr gefällt. Meiner Meinung nach wird zu viel Material, das noch prima nutzbar ist, zu schnell einfach in den Abfall geworfen. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft kann so Material länger im Umlauf bleiben und länger oder auch anders genutzt werden. Warum also sollen noch brauchbare Materialien entsorgt werden?

«Offcut» ist ein Paradies für Kreative, Bastelbegeisterte oder nach Inspiration-Suchende. Bei meinem Besuch im Offcut Basel bin ich richtig in Kindheitserinnerungen geschwelgt. So viele Dinge gibt es dort, die ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen habe und die ich als Kind oft benutzt habe («Chlüggerli» zum Beispiel). Sollte ich je anfangen zu Nähen, werde ich mich mit Reststoffen des Offcut eindecken. Auch für meine Familien-Handwerker gibt es dort einiges zu ergattern: Schrauben, Metallresten, Rohre, Holzresten und Vieles mehr. Beim Rundgang durch den Offcut musste ich zudem an die eine oder andere Freundin denken, die gerne basteln und aus Altem Neues machen. 

Offcut bietet auch diverse Workshops ab. Ich möchte demnächst an einem «Material-Treff» teilnehmen und mithelfen, Reststoffe zu «büscheln» und für den Verkauf vorzubereiten. Kennt ihr "Offcut" und habt ihr sogar schon mal an einem Event mitgewirkt?

Danke Offcut, das, was ihr tut ist eine echt tolle Sache!


Bis bald wieder

Eure nad-in


P.S.: Offcut gibt es nicht nur in Basel, sie haben auch eine Filiale in Bern, Zürich und bald auch in Luzern.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen